"Ist die Große Koalition gut für unser Land? Ist sie auch gut für unsere Partei?"

von Dietmar Kanand (Kommentare: 0)

Stefan Schwartze, Christoph Dolle und Rebekka Dierkes

Was sagt die Parteibasis zum Koalitionsvertrag mit den Unionsparteien zur Bildung einer Großen Koalition? Ist dabei die sozialdemokratische Handschrift genügend erkennbar? Um diese Fragen zu diskutieren, trafen sich 70 engagierte SPD Mitglieder am Samstag, den 17. Februar bei einem leckeren Frühstück im Gasthaus Driehorst in Godelheim.

Zur Überraschung der Genossinnen und Genossen besuchte der Bundestagsabgeordnete Stefan Schwartze die Veranstaltung.

Es wurde kontrovers und ausgiebig diskutiert. Trotz der verschiedenen Meinungen war der Diskussionsstil, wie in der SPD üblich, höflich und vernünftig.

Zurück

Einen Kommentar schreiben