SPD-Kreistagsfraktion besichtigte Firma Becker in Brakel

von Dietmar Kanand (Kommentare: 0)

zum gemeinsamen Gespräch und einer Führung durch den Brakeler Betrieb.

Beim Durchgang überzeugte sich die SPD-Kreistagsfraktion von dem hohen technischen Stand des Betriebes.

Das Unternehmen zählt zu den bedeutendsten Formholzherstellern weltweit.

Im Hauptstandort Brakel produzieren 300 qualifizierte Mitarbeiter hochwertige Formteile aus Holz und Flies.

Am Standort Gherla in Rumänien, werden mit 350 Mitarbeitern weitere Sperrholzformteile produziert.

Zu den Kunden der Firma Becker zählen die Büro-, Konsum und Objektmöbelindustrie sowie Bahnhersteller und Fahrzeugindustrie.

Nach dem Firmendurchgang hatten die Mitglieder der Kreistagsfraktion bei einem kleinen Imbiss Gelegenheit, Herrn Gerrit Becker, Fragen zu stellen.

Der Fraktionsvorsitzende Andreas Suermann zog folgendes Resümee des Besuches: „Die SPD-Kreistagsfraktion hat ein beeindruckendes, modernes Unternehmen besichtigt. Dieser Betrieb ist für unseren Kreis und die Stadt Brakel unverzichtbar.

Zurück

Einen Kommentar schreiben