Kostenlose Bildung

von der KITA bis zur UNI

Folgt uns auf Facebook und Instagram für Einblicke in Juso und SPD Projekte

News

Kita-Gebühren: SPD im Kreis Höxter fordert Beitragsfreiheit!

„Es ist Zeit für Beitragsfreiheit!“ Auf diese Kurzformel bringt die SPD ihre Forderung nach kompletter Streichung der Elternbeiträge für alle Kindergartenjahre. Der Fraktionsvorsitzende im Kreistag Höxter, Frank Oppermann: „Die SPD hat auf Landesebene in einem ersten Schritt die Beitragsfreiheit für das letzte Kindergartenjahr vor dem Schuleintritt durchgesetzt. Dieser Weg muss nun konsequent fortgeführt und die vollständige Entlastung für Familien vom ersten bis zum letzten Kita-Jahr eingeführt werden.“

SPD weist am „Tag des Sports“ auf dessen aktuelle Situation hin

"Am Dienstag, 6. April, ist internationaler Tag des Sports. Selten zuvor aber hat der Sportschuh so gedrückt wie derzeit“, so Helmut Lensdorf, SPD-Kreisvorsitzender. Kontakte vermeiden heiße die Losung in der Corona-Pandemie, das aber schränke Bewegung ein. „Wo aber Kontakte, Bewegung und Sport eingeschränkt sind, leidet der Mensch.“

„Unsere Städte und Dörfer modern und alltagstauglich machen“

„Wir alle wollen den Kreis Höxter für Familien zur modernen Heimat mit guten Chancen machen. Damit wir das erreichen, müssen wir bei jedem Bauprojekt und bei jeder Wohngebietsentwicklung die zentralen Lebensbereiche Bildung, Beruf und Betreuung – diese 3 Bs - mitplanen“, fasst Nora Wieners die Beratungen des SPD-Kreisverbandes Höxter zum Thema Stadt- und Dorferneuerung zusammen. Unter Federführung der Warburger Kommunalpolitikerin und des Vorsitzenden der Kreis-SPD, Helmut Lensdorf, hat die Sozialdemokratie ihr 3-B-Konzept jetzt im Rahmen einer Videokonferenz weiterentwickelt.

SPD für verlässliche Finanzierung des Frauenhauses: „Damit die Einrichtung sich auf ihre wichtige Arbeit konzentrieren kann.“

„Frauen, die Schutz vor häuslicher Gewalt suchen, müssen Hilfe bekommen. Das gilt für alle: sowohl die Frauen, die aus diesem Grund zu uns in den Kreis Höxter kommen, als auch für die Frauen aus dem Kreis Höxter, die jenseits der Kreisgrenzen Schutz suchen und Distanz gewinnen wollen.“ Julia Franzmann, stellvertretende Vorsitzende der Kreis-SPD, formuliert diese Grundforderung der Sozialdemokratie im Kreis Höxter.

Zielstrebige Zusammenarbeit

Wegweisende soziale Themen des Kreises Höxter stehen im Mittelpunkt der Frühjahrswerkstatt von Kreisvorstand und Kreistagsfraktion der SPD. Der Kreisvorsitzende Helmut Lensdorf lädt per Videokonferenz am kommenden Samstag die beiden Kreisgremien ein. Lensdorf: „Zielstrebige Zusammenarbeit ist uns in diesem Jahr besonders wichtig. Die neue Fraktion hat sich eingearbeitet. Der Kreisvorstand wird Mitte des Jahres neu gewählt. Nach der notwendigen Neuaufstellung der Jahre 2018 bis 2020 setzen wir jetzt auf Kooperation und Teamwork. Damit erweitern und vernetzen wir die Talente, Fähigkeiten und Erfahrungen im Kreis Höxter.“

Aktuelles der SPD

Notbremse mit voller Kraft ziehen

Entschlossenes Handeln statt Zögern und Zaudern. Damit die Corona-Zahlen sinken, wirbt Vizekanzler und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz erneut für die „Bundesnotbremse“.

Wir trauern

Fast 80 000 Tote allein in Deutschland - die Corona-Pandemie hat viele Opfer gekostet und viel Leid verursacht. Innehalten und als Gesellschaft Anteil nehmen: Am Sonntag fand das zentrale Gedenken für die Verstorbenen in der Pandemie statt – coronabedingt in kleinstem Kreis.

Gemeinsam die dritte Welle brechen

Das Bundeskabinett hat bundesweit einheitliche Regelungen beschlossen, um die immer stärker werdende dritte Corona-Welle in Deutschland zu brechen. „Das ist das, was jetzt notwendig ist: Regelungen, die im ganzen Bundesgebiet überschaubar, nachvollziehbar für jeden einheitlich gelten“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz am Dienstag.

Corona-Tests am Arbeitsplatz - Fragen und Antworten

Für viele Schüler*innen ist es längst normal, jetzt müssen bald auch alle Unternehmen verpflichtend ihren Beschäftigten Corona-Tests anbieten - bezahlt von der Firma. Es geht um Corona-Schutz für Beschäftigte.

Ihre Frage an Olaf Scholz!

Die Corona-Pandemie und ihre Folgen bewegen viele im Land. Was ist notwendig, um gut durch die Krise zu kommen und danach kraftvoll durchzustarten? Auf seiner digitalen Deutschland-Tour spricht Olaf Scholz mit den Menschen über ihre Wünsche, Sorgen und Nöte. „Ich würde mich freuen, wenn Sie dabei sind und mir erzählen, was sie umtreibt“, so der SPD-Kanzlerkandidat.

Kontaktieren sie unseren Kreisvorsitzenden Helmut Lensdorf

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Bitte hinterlassen Sie uns ihren vollen Namen sowie ihre Telefonnummer damit wir Sie bestmöglich erreichen können.